Braunsbedra (Saalekreis)

Gegen 13:00 Uhr werden drei Flüchtlinge aus dem Irak, darunter eine schwangere Frau, auf dem Weg zum Einkaufen bei ihrer Ankunft am Bahnhof von drei augenscheinlich Rechten u.a. mit "Ausländer raus" angepöbelt. Als die Betroffenen weglaufen, werden sie von den...

mehr lesen

Wahlitz (Jerichower Land)

Gegen 16 Uhr wird ein 16-jähriger Antifa beim Warten vor einer Kirche von zwei äußerlich als rechte Skinheads erkennbaren Jugendlichen mit "Ey Zecke, was machst Du hier" angepöbelt. Dann hält ihn einer von ihnen von hinten fest, während der andere ihm mehrmals ins...

mehr lesen

Stendal

Als am Samstagabend ein 21-jähriger Schwarzer Deutscher die  Diskothek "Tanzcafe" betreten will, wird er von einem 22-jährigen Mitarbeiter des Clubs daran gehindert und sofort geschlagen. Er erleidet leichte Verletzungen im Gesicht. Der polizeiliche Staatsschutz...

mehr lesen

Weißenfels (Burgenlandkreis)

Kurz nach Mitternacht wird ein 21-Jähriger Alternativer an einer Tankstelle von einem Unbekannten auf einen Button an seinem Basecap angesprochen. Etwas später wird sein 34-jähriger Begleiter von einem weiteren Unbekannten aus der insgesamt etwa achtköpfigen Gruppe...

mehr lesen

Sangerhausen (Mansfeld-Südharz)

Kurz vor Mitternacht taucht vor dem Jugendclub "Mad House"; in dem gerade ein Benefizkonzert für sozial benachteiligte Kinder stattfindet, eine etwa zehnköpfige Gruppe Rechter auf. Sofort beginnen sie, vor dem Eingang sitzende Punks u.a. als "Abschaum" und "dreckige...

mehr lesen

Halle

In einer Straßenbahn der Linie 1 werden zwei Brüder plötzlich aus einer Vierergruppe mit den Worten "Scheiß Ausländer, was macht ihr hier?" angepöbelt. Dann nimmt einer aus der Gruppe die Tasche eines Betroffenen und schmeißt sie durch die Bahn. Als die Brüder am...

mehr lesen

Köthen (Anhalt-Bitterfeld)

Gegen 11:30 Uhr wird ein Student aus China auf der Fasanerieallee von einem Unbekannten unvermittelt am Hals gepackt und zweimal mit dem Fuß gegen seinen linken Oberschenkel getreten. Der Betroffene erleidet einen Schock und Hautverletzungen. Kurz vor 15 Uhr greift...

mehr lesen

Gommern (Jerichower Land)

Ein 16-jähriger Antifa wartet gegen 21 Uhr vor einer Sparkasse, als ihm unvermittelt auf die Schulter getippt wird. Als er sich umdreht, erhält er von einem Unbekannten einen Faustschlag ins Gesicht. Als der Betroffene sich wehrt, flüchtet der Täter. Dabei verliert er...

mehr lesen

Bitterfeld-Wolfen (Anhalt-Bitterfeld)

Gegen 18:45 Uhr wird ein 19-jähriger Punk auf der Zugfahrt Richtung Dessau von in Bitterfeld zusteigenden Fußballfans als "Zecke" beschimpft, umzingelt und von einem der Männer mit der flachen Hand mindestens zweimal ins Gesicht geschlagen. Dann gelingt es dem...

mehr lesen

Magdeburg

Ein 27-jähriger Punk und ein 31-jähriger Alternativer sind gegen 22 Uhr auf dem Weg zu einem Antifasolikonzert im soziokulturellen Zentrum L!Z, als plötzlich aus einem Gebüsch zwei Vermummte auf sie zulaufen. Fast zeitgleich wird der Punk von hinten so zu Boden...

mehr lesen

Magdeburg

Als eine 19-jährige Antifaschistin im Stadtteil Fermersleben zwei entgegenkommende augenscheinlich Rechte mustert, wird sie mit "Was guckst Du so?" und "Bist du ´ne Scheiß Zecke?" angepöbelt. Dann schlägt sie einer der Unbekannten ohne Vorwarnung mit der Faust ins...

mehr lesen

Bitterfeld-Wolfen (Anhalt-Bitterfeld)

Auf dem Weg Richtung Holzweißig wird ein alternativer Jugendlicher plötzlich von mehreren Rechten angesprochen. Daraufhin flüchtet er mit dem Fahrrad, wird aber von den Rechten mit einem Auto verfolgt und schließlich gestoppt. Dann erhält er einen Faustschlag ins...

mehr lesen

Bitterfeld-Wolfen (Anhalt-Bitterfeld)

Ein alternativer Jugendlicher wird auf dem Weg von seiner Schule von zwei Rechten verfolgt. Nach einer verbalen Auseinandersetzung flüchtet er, wird aber von den beiden eingeholt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und getreten.

mehr lesen

Bad Dürrenberg (Saalekreis)

Kurz nach 21:00 Uhr werden drei alternative Jugendliche aus einem vollbesetzten Auto beschimpft, das plötzlich neben ihnen anhält. Bevor der PKW weiterfährt, wirft einer der Insassen gezielt eine Bierflasche in Richtung der Alternativen, welche nur knapp neben einer...

mehr lesen

Magdeburg

Ein 45-jähriger Flüchtling aus China ist gegen 23:30 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er am Willy-Brandt-Platz plötzlich aus einer vierköpfigen Gruppe heraus rassistisch beschimpft und angegriffen wird. Im Vorbeigehen an der Gruppe bemerkt er zunächst, wie einer der...

mehr lesen

Weißenfels (Burgenlandkreis)

Gegen 23 Uhr setzten sich drei Jugendliche zu einer Gruppe Alternativer, die an einem öffentlichen Platz Punkmusik hören. Einer der drei, ein augenscheinlich Rechter, beschimpft einen anwesenden Antifa als "Scheiß Punk" und bezeichnet die Musik als "Antifakacke". Als...

mehr lesen

Magdeburg

In einem Lebensmittelmarkt am Neustädter Platz wird eine 19-Jährige kurz nach 15:00 Uhr während ihres Einkaufs unvermittelt von einer Frau rassistisch beleidigt und mit dem Kopf gegen ein Einkaufsregal geschlagen. Als sie das Geschäft verlässt und zu ihrem Vater geht,...

mehr lesen

Merseburg (Saalekreis)

Während einer Demonstration für Bewegungsfreiheit für Flüchtlinge werfen gegen 15 Uhr Neonazis an der Domprobstei unvermittelt zwei Knallkörper in Richtung der Teilnehmenden. Eine 39-jährige Frau erleidet u.a. einen Schock und muss ambulant im Krankenhaus behandelt...

mehr lesen

Magdeburg

Eine 36-jährige Frau wird gegen 14:30 Uhr in einer Straßenbahn in Anwesenheit ihrer zwei minderjährigen Kinder plötzlich von einer Unbekannten angriffen, die eines der Kinder beim Einsteigen mit einer Zigarette beworfen hat. Als die 36-Jährige sich schützend vor ihre...

mehr lesen

Burg (Jerichower Land)

Gegen 13:35 Uhr wird ein 31-jähriger Flüchtling aus dem Sudan an einer Tankstelle aus einer Zweiergruppe heraus mit "Hey Du Schwarzer, raus hier!" angepöbelt. Auf seine Frage, was das Problem sei, antwortet der Mann "Du bist mein Problem!". Nach seinem Einkauf im...

mehr lesen