Köthen

In der Silvesternacht, gegen 23.00 Uhr, werden zwei 14- und 16-jährige weibliche Jugendliche, vor einem Wohnhaus von vier augenscheinlich Rechen wegen ihres alternativen Aussehens beleidigt, bedroht und angegriffen. Die 16-Jährige wird mit der Faust ins Gesicht...

mehr lesen

Dessau

Gegen 3.45 Uhr versuchen vier Neonazis, darunter eine Frau, sich gewaltsam Zutritt zum Alternativen Jugendzentrum (AJZ) in Dessau zu verschaffen. Rechte Parolen skandierend schlagen sie mit Fahrrädern auf die Eingangstür des AJZ ein. Dabei geht eine Scheibe aus...

mehr lesen

Zerbst

Gegen 4.00 Uhr wird ein 25-jähriger Asylbewerber aus Niger aus einer Gruppe heraus rassistisch beschimpft und schließlich angegriffen. Der Betroffene wird festgehalten und zeitgleich von den Unbekannten geschlagen. Der Staatsschutz Dessau nimmt in der Folge die...

mehr lesen

Quedlinburg

Gegen 21 Uhr kommen auf dem Marktplatz aus einer größerer Gruppe zum Teil stadtbekannter Neonazis plötzlich mehrere Rechte auf zwei alternative Mädchen zu. Eine 18jährige Punkerin wird geschubst, die 15-Jährige von einer Frau aus der Gruppe der Rechten getreten. Als...

mehr lesen

Köthen

Auf dem "Skaterplatz“ werden in den frühen Abendstunden mehrere alternative Jugendliche aus einer Gruppe von acht Rechten heraus angepöbelt. Dann greift ein mit Sturmhaube vermummter Rechter zwei alternative Jugendliche mit Faustschlägen an. Der Staatsschutz ermittelt...

mehr lesen

Quedlinburg

Ein 20-jähriger Nichtrechter ist gegen 1:00 Uhr allein auf dem Marktplatz unterwegs, als ihm drei unbekannte junge Männer entgegenkommen und mehrmals laut „Sieg Heil“ rufen. Der 20-Jährige bezeichnet sie daraufhin als „Nazis“; woraufhin die Männer anfangen mit ihm zu...

mehr lesen

Halberstadt

Gegen 0:30 Uhr werden ein 30-jähriger Spätaussiedler und sein Bekannter auf der Straße aus einer fünfköpfigen Gruppe heraus provozierend angesprochen. Als sie darauf nicht reagieren, greift einer aus der Gruppe den Mann aus Kasachstan mit einem Baseballschläger an und...

mehr lesen

Halberstadt

Gegen 0:50 Uhr ist ein 16-jähriger Metaller mit einem Freund unterwegs, als sie plötzlich aus einem vorbeifahrenden Auto heraus mehrmals mit „Scheiß Zecken“ beschimpft werden. Dann wendet das mit vier augenscheinlich Rechten besetzte Auto, fährt neben den alternativen...

mehr lesen

Quedlinburg

Eine 18-jährige Punkerin wird am Freitagabend gegen 20.45 Uhr am Weyhegarten aus einer Gruppe von vier bis sechs Rechten angepöbelt. Als sie zu fliehen versucht, verfolgen sie die Rechten. Die Betroffene wird eingeholt und von hinten gestoßen und geschlagen, so dass...

mehr lesen

Magdeburg

Am Freitagabend, gegen 20:00 Uhr, werden sechs alternative Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 in einer Straßenbahn der Linie 4 von drei Rechten u.a. als „Zeckenpack“ beschimpft. Nachdem alle an der Haltestelle Olvenstedter Platz ausgestiegen waren, werden die...

mehr lesen

Quedlinburg

In der Nacht vom Sonntag zum Montag gegen 1.45 Uhr werden ein 16-jähriger alternativer Jugendlicher und drei 23-Jährige, darunter zwei texanische AustauschstudentInnen, am Marschlinger Hof plötzlich aus einer Gruppe ihnen unbekannter Jugendlichen heraus angesprochen....

mehr lesen

Haldensleben

Ein alternativer junger Mann wird gegen 2.00 Uhr nachts in Bahnhofsnähe von mehreren Rechten angegriffen. Die Gruppe hatte sich zuvor am Bahnhof versammelt. Als sie den 25-Jährigen sehen, kommen sofort etwa ein Dutzend Rechte auf ihn zu. Zwei Angreifer versetzen ihm...

mehr lesen

Quedlinburg

Gegen 22.15 Uhr kommen plötzlich am Marschlinger Hof fünf vermummte Personen auf eine 18-jährige Punkerin zu. Eine Person greift sie von hinten mit einer Eisenstange an und schlägt ihr damit gegen den Nacken. Dann drücken die Angreifer die Betroffene mit dem Ausruf...

mehr lesen

Gerwisch

Kurz vor Mitternacht überfällt eine mehr als 25-köpfige Gruppe von Neonazis gezielt eine private Geburtstagsfeier von alternativen Jugendlichen im Bürgerhaus Gerwisch. Mehrere Geburtstagsgäste werden verletzt. Unklar ist, in welcher Form vor Ort befindliche...

mehr lesen

Salzwedel

Gegen 15.30 Uhr wird ein 13-Jähriger auf dem Gelände der Lessingschule von mehreren Mitschülern geschlagen. Der Betroffene musste sich infolgedessen mit Gesichtsverletzungen in ambulante Behandlung begeben und wurde schulunfähig geschrieben. Bereits seit mehreren...

mehr lesen

Parey (Jerichower Land)

Ein 16-jähriger Punk wird auf dem Schulhof der Sekundarschule Parey von einer sechsköpfigen Gruppe aufgefordert, ein Schild mit der NS-Parole „Ich bin im Dorf das größte Schwein, ich lass mich nur mit Juden ein“ zu tragen. Weil der Betroffene schon seit...

mehr lesen

Bernburg

Ein 34jähriger Flüchtling aus Burkina Faso, der gegen 20:00 Uhr vor einer besetzten Telefonzelle am Bahnhof wartet, wird plötzlich aus der Zelle heraus von einer Frau als „Scheiß Neger“ beschimpft und aufgefordert abzuhauen. Der Betroffene macht sich daraufhin auf den...

mehr lesen

Sangerhausen

Unbekannte brachen in der Nacht zum Dienstag am Edeka-Markt den Imbisswagen einer Vietnamesin auf, verwüsteten ihn und besprühten ihn großflächig u.a. mit Hakenkreuzen, SS-Runen und den Parolen „Kanacke verecke“ und „white power“. Auch ein nebenstehender türkischer...

mehr lesen

Kalbe/Milde

In den frühen Morgenstunden wird eine alternative Jugendliche von einem einschlägig bekannten und verurteilten 19-jährigen Rechten auf offener Straße zu Boden gestoßen. Die 17-Jährige erleidet dabei schmerzhafte Verletzungen. Stunden vorher hatte es zwischen der...

mehr lesen

Quedlinburg

Eine Punkerin ist gegen 20.30 Uhr mit ihrem Rad auf dem Nachhauseweg. An einem Parkplatz wird ihr plötzlich ein heftiger Stoß versetzt, sodass sie zu Boden stürzt. Als sich die Betroffene, im Gesicht blutend, auf ihre Knie aufrappelt, wird sie von einer männlichen...

mehr lesen