Logo von Mobiler Beratung für Opfer rechter Gewalt
Trenner, einfarbig

Über unseren Newsletter

Die "Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt" erscheinen vier Mal im Jahr und werden kostenlos verschickt. Sie können als Printausgabe unter der E-Mail-Adresse: opferberatung.mitte@miteinander-ev.de bestellt werden.
Oder den Newsletter per E-Mail abonnieren:

* Ich erkläre mich einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben wird. Weitere Datenschutzhinweise
Alle Newsletter:
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 |

Newsletter Nr. 44 / Winterausgabe 2013/2014

Schwerpunktthema: "Vertreibung durch Rassismus"

Die Artikel im Einzelnen:

  • S. 3: Vor Gericht I: Freisprüche nach Überfall auf Imbissbetreiber in Mücheln;
  • S. 4: Vor Gericht II: Haftstrafe nach Angriff in Straßenbahn in Halle;
  • S. 6: Interview mit betroffenen Müttern zu rassistischen Erfahrungen ihrer Kinder;
  • S. 9: Vertreibung durch Rassismus am Beispiel Stendal;
  • S. 10: Oury Jalloh: Neues Brandgutachten untermauert Mordthese;
  • S. 12: Neue Webseite dokumentiert Angriffe auf Geflüchtete/ Lesetipp: Demokratische Kultur im ländlichen Raum;
  • fortlaufende Chronik politisch rechts motivierter Angriffe aus Herbst 2013.

DOWNLOAD
informationen Nr. 44 / Winter 2013/14

Newsletter Nr. 43 / Herbstausgabe 2013

Schwerpunktthema: "Solidarität mit Flüchtlingskämpfen"

Die Artikel im Einzelnen:

  • S. 3: Vor Gericht I: Verhandlung nach rassistischem Angriff auf Eisleber Wiese – über die Aussagen der Betroffenen im laufenden Prozess gegen drei Rechte am Landgericht Halle;
  • S. 4: Vor Gericht II: "Täter-Opfer-Umkehr" am Amtsgericht Stendal" – über einen Prozess nach einem rassistischen Angriff auf einen 16-Jährigen im August 2012 in Stendal;
  • S. 6: "Gesetze fallen nicht vom Himmel, sie werden gemacht"  – Interview mit Touré Dramane, über Flüchtlingsproteste in Anhalt-Bitterfeld;
  • S. 9: Vor Ort: "Gekommen, um zu bleiben" – Aber nicht so! – über das Protestcamp und die Forderungen der Flüchtlinge in Bitterfeld;
  • S. 10: Protestaktion gegen "Racial Profiling" gestartet – über die aktuelle Initiative zur Unterstützung von Betroffenen rassistischer Kontrollen;
  • S. 12: Lesetipp: "Rassistische Diskriminierung und rechte Gewalt" – anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Opferperspektive e.V.; Tipp: "Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert" – zu den Änderungen der gesetzlichen Regelungen für die Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen;
  • fortlaufende Chronik politisch rechts motivierter Angriffe aus Sommer 2013.

DOWNLOAD
informationen Nr. 43 / Herbst 2013

Newsletter Nr. 42 / Frühsommerausgabe 2013

Schwerpunktthema: "Homo- und Transphobie"

Die Artikel im Einzelnen:

  • S. 3: Vor Gericht I: "Landgericht Magdeburg bestätigt Haftstrafe für bekennenden Neonazi" – über den Berufungsprozess gegen Francesco L. wegen eines Gruppenangriffs auf zwei Alternative in einer S-Bahn nach Schönebeck im März 2012;
  • S. 4: Vor Gericht II: "Berufungsverhandlung in Stendal: Haftstrafen für zwei Rechte" – über einen erneuten Prozess zwei Jahre nach einem rassistischen Angriff in Stendal;
  • S. 6: "Es ist wichtig, Handlungsstrategien zu entwickeln" – Interview mit Saideh Saadat-Lendle, Leiterin von LesMigraS (Antidiskriminierungs- und Antigewaltarbeitsbereich der Lesbenberatung Berlin e.V.);
  • S. 9: "Die Schmiede e.V." in Polkau aktiv gegen Homophobie" – Verein in der Altmark setzt sich praktisch und politisch für Betroffene ein;
  • S. 10: "Alleine würde ich nicht aufs Land ziehen" – Interview zu schwulem Leben im ländlichen Raum;
  • S. 12: Termine: Christopher-Street-Day "Für gleiche Rechte!" – zahlreiche Veranstaltungen im August und September in Magdeburg und Halle; Lesetipp: "Fun Home – Eine Familie von Gezeichneten" – autobiographische Graphic Novel von Alison Bechdel;
  • fortlaufende Chronik politisch rechts motivierter Angriffe aus Winter und Frühjahr 2013.

DOWNLOAD
informationen Nr. 42 /Frühsommer 2013
Interview mit LesMigraS Langfassung
Interview zu schwulem Leben auf dem Land Langfassung

Newsletter Nr. 41 / Frühjahrsausgabe 2013

Schwerpunktthema: “Würdiges Gedenken”

Die Artikel im Einzelnen:

  • S. 3: Vor Gericht I: “Kriminalisierung, Verschleppung und Verharmlosung” – über den Prozess gegen einen langjährigen Neonazi am Amtsgericht Delmenhorst, der in Halle (Saale) Politik studiert;
  • S. 4: Vor Gericht II: “Oury Jalloh – ein weiteres Todesopfer rassistischer Gewalt?” – über die Prozesse um den Feuertod des Bürgerkriegsflüchtlings und die Einordnung des Falls;
  • S. 6: “Es geht darum, die Menschenwürde der Opfer zu achten.” – Interview mit Heide Dannenberg, deren Lebensgefährte im April 2000 in Halberstadt von einem Neonazi erstochen wurde;
  • S. 9: “Würdiges Gedenken für alle Todesopfer rechter Gewalt” – Vorstellung der Kampagne und Bitte um Unterstützung
  • S. 10: Jahresbilanz der Mobilen Opferberatung 2012 – besorgniserregende Zunahme rassistischer Gewalt;
  • S. 12: Webblog “Re: Guben” – Online-Initiative erinnert an tödliche Hetzjagd vor 14 Jahren; “Zertreten, erschlagen, erstochen” – Broschüre der Landtagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen zu den Todesopfern rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt;
  • Chronik der politisch rechts motivierten Tötungsdelikte in Sachsen-Anhalt seit 1992 sowie Verdachtsfälle

DOWNLOAD
informationen Nr. 41 /Frühjahr 2013
Interview H. Dannenberg Langfassung
Vor Gericht II: Oury Jalloh Langfassung

Impressum & Datenschutz  |  Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt
Gefördert mit Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt