Magdeburg

Gegen 17:45 Uhr wird eine 33-jährige Deutsche mit indischem Migrationshintergrund gemeinsam mit ihrem 10-jährigen Sohn aus einer Gruppe von Unbekannten heraus vor einem Supermarkt rassistisch beleidigt. Ein Mann rempelt die Mutter außerdem an der Schulter an. Als der...

mehr lesen

Magdeburg

Gegen 3:15 Uhr nachts wird eine Anwohnerin im Stadtteil Neue Neustadt durch Geräusche geweckt. Als sie sieht, wie drei Unbekannte die Scheibe an der Rückfront eines von einem 30-jährigen Syrer betriebenen Solariums einschlagen, alarmiert sie die Polizei. Nach einer...

mehr lesen

Newsletter Nr. 52 / Herbstausgabe 2016

Newsletter Nr. 52 / Herbstausgabe 2016Aus dem Inhalt Vor Gericht I: Bewährungsstrafe nach homophobem Angriff am Amtsgericht Halle Vor Gericht II: Sven Liebich akzeptiert Strafbefehl wegen Körperverletzung Interview mit Andreas Kemper über antifeministische...

mehr lesen

Newsletter Nr. 50 / Winterausgabe 2015/2016

Winterausgabe Nr. 50/2015 BEILAGE Was tun nach rassistischer GewaltSchwerpunktthema: Unterstützung für Geflüchtete Aus dem Inhalt Vor Gericht – Bewährungsstrafen nach rassistischer Hetzjagd vor einer Diskothek Interview mit Noa König über das "Social Center for all!...

mehr lesen

Oschersleben (Börde)

Gegen 19:45 Uhr werden drei Schwarze am Busbahnhof von einem Jugendlichen rassistisch beleidigt. Dann zerschlägt der Unbekannte einem der Männer eine Glasflasche auf dem Kopf. Die von Zeugen alarmierte Polizei findet Glasscherben am Tatort und stellt in der Nähe einen...

mehr lesen

Quedlinburg (Harz)

Am Abend gegen 19:15 Uhr sitzen zwei minderjährige Geflüchtete aus Indien auf einer Bank im Bahnhof, als sie plötzlich aus einer Gruppe unbekannter Jugendlicher heraus mit einem Kronkorken beworfen und rassistisch angepöbelt werden. Kurz darauf kommen weitere...

mehr lesen

Halle (Saale)

Gegen 21:45 Uhr werden mehrere Schwarze Männer am Riebeckplatz aus einer vierköpfigen Gruppe heraus unter rassistischen Parolen mit Flaschen beworfen. Die Betroffenen werfen Flaschen zurück. Zeugen alarmieren die Polizei. Als diese vor Ort erscheint, trifft sie...

mehr lesen

Magdeburg

Auf dem Rückweg von einer Neonazidemonstration in Roßlau greift einer der Teilnehmer aus einer knapp zwanzigköpfigen Gruppe teilweise Vermummter heraus vor dem Hauptbahnhof unvermittelt einen Passanten an und versetzt ihm einen heftigen Kopfstoß. Einsatzkräfte der...

mehr lesen

Merseburg (Saalekreis)

Gegen 19:40 Uhr klingeln zwei Männer an der Wohnungstür eines 44-jährigen Liberianers. Als er öffnet, wird er sofort u.a. mit Teleskopschlagstock und Schlagring attackiert, wobei die Angreifer in seine Wohnung eindringen. Als seine 47-jährige Lebensgefährtin dem...

mehr lesen

Oschersleben (Börde)

Zwei 16- und 23-jährige Syrer werden am Bahnhof von einer Gruppe Vermummter angegriffen. Einer der Betroffenen wird dabei leicht verletzt. Um sich in Sicherheit zu bringen, werfen sie ihre Fahrräder in Richtung der Angreifer und laufen direkt zum örtlichen...

mehr lesen

Burg (Jerichower Land)

Am Nachmittag wird ein 18-jähriger Schüler auf der Straße von drei jüngeren Unbekannten mit Reizgas besprüht. Der auswärtige Jugendliche ist mit seinem Longboard vom Bahnhof aus unterwegs zu einer Freundin, als er im Breiten Weg anhält und absteigt, um sich zu...

mehr lesen

Halle (Saale)

Kurz vor 21 Uhr beschimpft ein Unbekannter zwei auf einer Bank auf dem oberen Boulevard sitzende, 16- und 17-jährige Schwarze Jugendliche rassistisch und schlägt dem 17-Jährigen zwei Mal mit der Faust ins Gesicht. Anschließend zieht der augenscheinlich alkoholisierte...

mehr lesen

Zeitz (Burgenlandkreis)

Am Samstagabend, gegen 22:30 Uhr, werden ein 26- und ein 38-jähriger Inder am Bahnhofsvorplatz und auf der Fußgängerbrücke am Bahnhof von mehreren maskierten Männern mit Reizgas attackiert. Dann wird der 38-Jährige auch tätlich angegriffen, sodass er im Krankenhaus...

mehr lesen

Halle (Saale)

Am Sonntagmorgen, gegen 1:45 Uhr, wird ein 23-jähriger Iraner an der Heideringpassage von drei Unbekannten angeschrien und geschlagen. Dann flüchten die Angreifer. Trotz Einsatz eines Fährtensuchhundes gelingt es den alarmierten Polizeibeamten nicht, Tatverdächtige zu...

mehr lesen

Lutherstadt Wittenberg (Wittenberg)

Vor einem Hauseingang kommen gegen 13:30 Uhr zwei unbekannte junge Männer auf einen 23-jährigen Eritreer zu. Einer beschimpft ihn rassistisch. Dann wird der Betroffene mit einer Axt bedroht, die einer der beiden aus seinem Rucksack herausgenommen hatte. Gegen 18:50...

mehr lesen

Oschersleben (Börde)

Gegen 22:45 Uhr schlagen mehrere Rechte am Bahnhof mit Protektoren verstärkten Handschuhen auf mindestens zwei Linke ein, die gerade aus einem Zug ausgestiegen waren. Dann flüchten die Angreifer. Laut Zeugen trug einer der Angreifer ein T-Shirt mit einem Hakenkreuz....

mehr lesen

Burg (Jerichower Land)

In der Nacht sprühen Unbekannte Hakenkreuze auf die Schaufensterscheiben eines arabischen Lebensmittelladens. Es ist bereits die sechste Sachbeschädigung seit Eröffnung des Ladens vor etwa einem Jahr. So hatten Unbekannte die Scheiben wiederholt mit rassistischen...

mehr lesen

Tangerhütte (Stendal)

Ein 15-Jähriger Syrer und sein 12-jähriger Bruder werden vor ihrer Schule von vier Jungen rassistisch beleidigt und angegriffen. Zudem werden ihnen ihre Schul- und Sporttaschen so weggerissen und ausgekippt, dass eine Jacke, eine Tasche und ein Paar Sportschuhe...

mehr lesen