Schwerpunktthema: “Betroffene vor Ort stärken”

Aus dem Inhalt

  • Vor Gericht: “Rassistische Tatmotivation bei verurteiltem Neonazi ignoriert” – über den Prozess gegen einen rechten Wiederholungstäter am Amtsgericht Burg;
  • Debatte “Hate Crimes – Ist eine Gesetzesänderung der richtige Weg?” – Pro und Contra zum jüngst vom Bundesrat beschlossenen Gesetzentwurf;
  • “Schönebeck ist da noch im Dornröschenschlaf” – Interview mit Ina Köhnkow zu den Anschlägen auf das Wahlkreisbüro der Linken in Schönebeck;
  • Vor Ort: “Rassistischer Angriff in Mücheln zerstört Existenz” – zur Notwendigkeit praktischer Solidarität mit Betroffenen;
  • “Rechte Gewalt 2011 weiterhin auf hohem Niveau – Jahresbilanz der Mobilen Opferberatung;
  • Veranstaltungshinweis: “Blackbox Abschiebung” – Ausstellung und Rahmenprogramm im Thalia Theater Halle; Lesetipp: “Deutsche Zustände. Folge 10” – zum letzten Band der Reihe;
  • fortlaufende Chronik rechts und rassistisch motivierter Angriffe.

 

Über unseren Newsletter

Die “Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt” erscheinen aktuell etwa zwei Mal im Jahr und werden kostenlos verschickt.

Sie können als Printausgabe per E-Mail oder oder als E-Mail-Newsletter über das Kontaktformular bestellt werden.

Newsletter Abonnieren

7 + 14 =

weitere Newsletter

Newsletter Nr. 56 / Winterausgabe 2019

Newsletter Nr. 56 / Winterausgabe 2019Schwerpunktthema: Antisemitismus und Rechtsterrorismus Aus dem Inhalt Vor Gericht I: Straffreiheit für rechte Schläger in Magdeburg Vor Gericht II: Urteil nach massivem rassistischen Angriff in Naumburg Betroffene und Folgen des...

Newsletter Nr. 55 / Winterausgabe 2018

Schwerpunktthema: #unteilbar - Solidarität statt AusgrenzungNewsletter Nr. 55 / Winterausgabe 2018Aus dem Inhalt Vor Gericht Merseburg: Gravierende Folgen nach rassistischen Angriff Vor Gericht Magdeburg: Rassistischer Wiederholungstäter zu Haftstrafe verurteilt...

Newsletter Nr. 54 / Winterausgabe 2017

Schwerpunktthema: Tödliche Dimension rechter und rassistischer GewaltWinterausgabe Nr. 54/2017 Langfassung Interview mit Sebastian Scharmer Langfassung Interview mit Initiative Oury Jalloh Langfassung Der Fall Merseburg Aus dem Inhalt Vor Gericht Halle: Verurteilung...