Schwerpunktthema: “Die Wahrnehmung schärfen”

Aus dem Inhalt

  • S. 3: Vor Gericht I: Freisprüche nach Neonaziangriff in Merseburg;
  • S. 4: Vor Gericht II: Betroffener rassistischer Gewalt verlässt Stendal;
  • S. 6: “Erste Anzeichen einer Kurskorrektur?”  – Interview mit Prof. Roland Eckert zur Erfassungspraxis politisch rechts motivierter Gewalt;
  • S. 9: Website “Wir erinnern an Opfer rechter Gewalt” geht online;
  • S. 10: Jahresbilanz der Mobilen Opferberatung 2013: Anstieg rechter und rassistischer Gewalt;
  • S. 12: Tipps & Termine: Gedenken an Alberto Adriano und Hans-Joachim Sbrzesny in Dessau-Roßlau; neue Website zu Todesopfern rechter Gewalt in Brandenburg;
  • fortlaufende Chronik politisch rechts motivierter Angriffe aus dem Winter 2014.

 

Über unseren Newsletter

Die “Informationen der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt” erscheinen aktuell etwa zwei Mal im Jahr und werden kostenlos verschickt.

Sie können als Printausgabe per E-Mail oder oder als E-Mail-Newsletter über das Kontaktformular bestellt werden.

Newsletter Abonnieren

13 + 5 =

weitere Newsletter

Newsletter Nr. 56 / Winterausgabe 2019

Newsletter Nr. 56 / Winterausgabe 2019Schwerpunktthema: Antisemitismus und Rechtsterrorismus Aus dem Inhalt Vor Gericht I: Straffreiheit für rechte Schläger in Magdeburg Vor Gericht II: Urteil nach massivem rassistischen Angriff in Naumburg Betroffene und Folgen des...

Newsletter Nr. 55 / Winterausgabe 2018

Schwerpunktthema: #unteilbar - Solidarität statt AusgrenzungNewsletter Nr. 55 / Winterausgabe 2018Aus dem Inhalt Vor Gericht Merseburg: Gravierende Folgen nach rassistischen Angriff Vor Gericht Magdeburg: Rassistischer Wiederholungstäter zu Haftstrafe verurteilt...

Newsletter Nr. 54 / Winterausgabe 2017

Schwerpunktthema: Tödliche Dimension rechter und rassistischer GewaltWinterausgabe Nr. 54/2017 Langfassung Interview mit Sebastian Scharmer Langfassung Interview mit Initiative Oury Jalloh Langfassung Der Fall Merseburg Aus dem Inhalt Vor Gericht Halle: Verurteilung...