Logo von Mobiler Beratung für Opfer rechter Gewalt
Trenner, einfarbig

FORTBILDUNG: Argumentieren gegen rechte Parolen – veranstaltet vom Friedenskreis e.V.

Datum:
23.08.2018
Zeit:
09:30–15:30 Uhr
Ort:

Villa Lewin (ehemalige Jugendherberge)
August-Bebel-Straße 48a
06108 Halle (Saale)

“Ausländer nehmen unsere Arbeitsplätze weg!”, “Muslime machen unsere Kultur kaputt”, “Das wird man doch noch sagen dürfen!” – solche Aussagen machen oft sprachlos. Welche Optionen es dennoch gibt, vermittelt das Argumentationstraining gegen rechte Parolen. Dabei gilt es, sich des eigenen Standpunktes bewusst zu sein und Strategien parat zu haben, um in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Gemeinsam werden konkrete Strategien erarbeitet und praktisch ausprobiert, um so selbstbewusst Position gegen menschenverachtende Sprüche beziehen zu können.

Ein zweites Modul zur Vertiefung ist für November geplant.

Mehr Infos und Anmeldungsmodalitäten sind hier zu finden.

Impressum & Datenschutz  |  Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt
Gefördert mit Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt